Olivenwachs - Stab-/Tafelkerzen und Zylinder-/Stumpenkerzen

Olivenwachs –
Verwertung des Oliventresters
aus der europäischen Olivenöl-Produktion

Bei der Herstellung von hochwertigem Olivenöl bleiben nach der ersten Pressung der Frucht flüssige und feste Reststoffe – auch Trester genannt - zurück. Der Rohstoff für unsere Olivenwachs-Kerzen wird mittels speziellem Verfahren aus eben diesen Pressabfällen, die noch immer bis zu 8 Prozent Öl enthalten, gewonnen.Unser Oliven(trester)wachs kann somit als eigentliches Produkt der Resteverwertung aus der europäischen Olivenölproduktion bezeichnet werden und ist damit ein rein natürlicher, pflanzlicher, nachwachsender und äussert nachhaltig und komplett vegan gewonnener Kerzenrohstoff.

Das so aus Pressabfällen gewonnene hochwertige pflanzliche Stearin wird mit einem kleinen Anteil an Rapswachs angereichert und von Hand in die Formen gegossen. Beim Erkalten des Kerzenrohstoffes bilden sich kristalline Strukturen. Dies verleiht dem kostbaren Kerzenrohstoff in natürlichem Weiss eine sehr schöne, natürlich strukturierte Oberfläche.

Dank seines natürlichen europäischen Ursprunges, der restlosen Verwertung der Olive und der kurzen Transportwege zählt das Olivenwachs zu den nachhaltigsten Kerzen-Rohstoffen überhaupt.

Die Olivenwachskerze überzeugt durch eine besonders lange Brenndauer und einen ruhigen,  russarmen, geruchsneutralen und tropffreien Abbrand. Die Olivenwachskerze ist dank des sauberen Abbrandes für Allergiker und Asthmatiker absolut unbedenklich. Vegan!

Unsere Olivenwachs-Kerzen im Shop